Impressum

NEWS

Beschreibung

Details

Tips & Tricks

Handbuch

Lieferumfang

Forum

Links

 

 

 

Tips & Tricks

Falls es mit der automatischen RGB-Umschaltung am TV nicht klappt, einen Widerstand von 470 Ohm von 12V nach Pin 16 CON1 legen (auch Scart 16). Damit fhrt diese Leitung ca. 2 V. Die SCART-Norm schreibt 1..3 V vor. Mit der SCART Erweiterungsplatine ist die direkt via Jumper mglich.

RGB bersteuerung beheben
Manche TV's, meistens die neueren mit digitaler Signalverarbeitung haben Probleme mit den RGB Pegeln und zeigen ein bersteuertes Bild. Dieses Problem liegt nicht am AVBoard, Kabel-Dirketverbindungen haben das gleiche Problem. Man kann die bersteuerung aber durch nderung von R18, R26, R34, R42 auf 120-150 Ohm beheben. Dies bezieht sich auf die fertig bestckt gelieferte Variante. Ab der Lieferung im Dezember 2004 und fr alle weiteren Auflagen ist diese nderung fester Bestandteil des AVBoards, es sind keine Nacharbeiten ntig.

Einfacher Test des IR Empfngers
Am TSOP kann man zum einen die Versorgung kontrollieren (Pin2). Das Ausgangssignal ist wenn keine Daten gesendet werden high, d.h. wenn keine FB aktiv ist sollte man mit dem Multimeter direkt am TSOP (der einzeln abgesetzte Pin) die Betriebsspannung messen (5V) wenn der TSOP Daten sendet, reduziert sich im der Mittelwert der Ausgangsspannung, das ist das was ein Multimeter anzeigt wenn es eine Rechteckspannung im DC Modus misst. Also sollte die gemessene Spannung bei Empfang von Codes runtergehen.

Nachrstung eines elektrischen SPDIF Ausgangs
Die Bauteile fr einen elektrischen SPDIF Ausgang sind bis auf die Anschlussbuchse bereits auf dem AVBoard vorhanden. Es muss lediglich der Transmitterbaustein TOTX 173 gegen eine Chinch Buchse getauscht werden.

AVBoard mit optischem Ausgang

TOTX 173 ausgeltet

Chinch Buchse eingeltet